Bitte warten, lade...

 

Ist der Immobilienkauf derzeit sinnvoll?

Wohnungs- und Hauskauf in Zeiten von Corona

Die Folgen der Coronavirus-Pandemie beeinflussen derzeit unseren Alltag und bringen manche Verunsicherung mit sich. Doch es gibt keinen Grund, den Traum von den eigenen vier Wänden deshalb aufzuschieben – oder gar aufzugeben. Gerade jetzt können Interessenten beim Immobilienkauf mit guten Finanzierungsbedingungen rechnen.

„Dynamische Entwicklung“ ist ein Ausdruck, der in diesen Tagen besonders häufig zu hören ist. Das gilt auch für die Zinsentwicklung. Anfang März sanken die Zinsen für Immobilienkredite infolge der Corona-Krise auf ein Rekordtief. Baudarlehen mit zehnjähriger Zinsbindung gab es schon zum Zinssatz von 0,6 Prozent jährlich, bei guter Bonität sogar für um die 0,4 Prozent. In den letzten Tagen, haben dann einige Anbieter ihre Konditionen leicht um etwa 0,1 bis 0,3 Prozentpunkte erhöht. Grund dafür ist eine nicht mehr ganz so günstige Refinanzierungssituation der Banken. Dennoch liegen die Konditionen für zehnjährige Darlehen immer noch oft unter 0,7 Prozent bei entsprechendem Eigenkapital.

Lange Zinsbindung beim Immobilienkauf sinnvoll

Wer jetzt eine Immobilie sucht, kann also nach wie vor mit sehr günstigen Finanzierungskonditionen rechnen. Und welche Zinsbindung ist die richtige? Die Grundregel lautet: Je niedriger das Zinsniveau, desto länger die Zinsbindung. Den niedrigen Zinssatz sollte man sich mit einer möglichst langen Zinsbindung von 15 oder 20 Jahren sichern. Damit verschaffen sich Immobilienkäufer viel Planungssicherheit. Darlehensnehmer haben dank § 489 BGB das Recht, nach zehn Jahren, auch vor Ablauf der Zinsbindungsfrist, den Vertrag zu kündigen. Das Kreditinstitut darf dies nicht. Um in „dynamischen“ Zeiten auch bei Einkommensveränderungen flexibel reagieren zu können, empfehlen wir, Optionen wie Tilgungssatzwechsel oder kostenlose Sondertilgungen zu vereinbaren. Eine weiteren Artikel zum Thema Zinsbindung finden Sie hier: „Lohnt eine höhere Tilgung?

Staatliche Förderungen laufen weiter

Auch mit staatlichen Fördermitteln dürfen Immobilienkäufer und Bauherren weiterhin rechnen. Bei der KfW-Förderbank sind Anträge für die Förderprogramme im Bereich Bauen und Sanieren ohne Einschränkungen weiterhin möglich, Darlehen und Zuschüsse werden weiter ausgezahlt. Im Wohneigentumsprogramm (124,134) hat die KfW zu Ende März die Zinsen zwar leicht erhöht, nicht aber bei den Fördermitteln für Energieeffizienz oder Barrierefreiheit. Alle KfW-Programme bleiben für den Immobilienekauf attraktiv und sind eine gute Säule der Finanzierung von Wohneigentum.

Fazit:

Corona hin, Corona her. Am Immobilienmarkt ist die Lage fast identisch wie vor der Pandemie. Der Zeitpunkt ist durch die niedrigen Zinsen weiterhin sehr günstig. Bei der Wahl einer langen Zinsbindung und einer flexiblen Gestaltung der Tilgung kann man fast nichts falsch machen.

Berechnen Sie hier aus der Vielzahl der Banken, mit nur wenigen Eingaben, wie günstig Ihre Zinsen ausfallen: Zinsrechner

Leyla Haddi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie haben Fragen?Wir haben Antworten!
Ganz gleich, ob Sie ein Haus oder eine Wohnung kaufen oder bauen wollen, eine Anschlussfinanzierung (Forwarddarlehen) benötigen, eine Umschuldung des vorhandenen Darlehens anstreben, die Modernisierung planen oder an einer Kapitalbeschaffung interessiert sind, wir finden für Sie den passenden Bankpartner und die richtige Baufinanzierung.
Unser Mehrwert für SieB e n e f i t s

BestZinsGarantie

FinanzierungsZertifikat

MarktwertPrüfung

GeheimhaltungsVereinbarung

AuszahlungsService

Am häufigsten geleseneBeiträge in unserem Blog
Vorab kalkulierenBaufinanzierungsrechner

Finanzierungswunsch

Zinsrechner

Budgetrechner

Tilgungsrechner

Nebenkostenrechner

Sie haben Fragen?Wir haben Antworten!
Ganz gleich, ob Sie ein Haus oder eine Wohnung kaufen oder bauen wollen, eine Anschlussfinanzierung (Forwarddarlehen) benötigen, eine Umschuldung des vorhandenen Darlehens anstreben, die Modernisierung planen oder an einer Kapitalbeschaffung interessiert sind, wir finden für Sie den passenden Bankpartner und die richtige Baufinanzierung.
Am häufigsten geleseneBeiträge in unserem Blog
Was wir für sie tunSchnellzugriffe

Copyright by HYPO14. All rights reserved.

Copyright by HYPO14. All rights reserved.